Juliane Ramb

Beruflicher Werdegang

Seit 1995 arbeite ich in unterschiedlichen Funktionen im Bereich der Psychiatrie und Psychotherapie. Während meiner langjährigen Tätigkeit als Krankenschwester in der psychiatrischen Krankenpflege entstand bei mir der Wunsch nach mehr therapeutischer Wirkung.
So entschloss ich mich 1999 nebenberuflich in Hamburg Psychologie zu studieren und schloss das Studium 2005 erfolgreich mit Diplom ab.
Danach habe ich als Psychologin in einer psychiatrischen Klinik zu arbeiten begonnen und bekam so die Möglichkeit, Menschen mit unterschiedlichsten psychischen Störungen therapeutisch bei der Umsetzung ihrer Veränderungsabsichten zu unterstützen.
Zeitgleich habe ich nebenberuflich eine Aus- und Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie bei der DGVT (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie) begonnen. Diese schloss ich 2012 in Hamburg mit einer Approbation ab.
Darüber hinaus habe ich verschiedene Fortbildungen und Workshops im Bereich der Dialektisch Behavioralen Therapie (DBT) nach M. Linehan (durch die AWP-Berlin) und Schematherapie nach J. Young absolviert. Seit 2012 arbeite ich ausschließlich selbständig in ambulanter psychotherapeutischer Praxis.
Juliane Ramb in der Praxis